SourceTuning®

Was ist Tango? Wie soll ich jemandem die Musik und ihre emotionale Wirkung erklären und das, was im Tanz zwischen den Tanzpartnern passiert? Ich kann Schrittfolgen und Umschreibungen benutzen. Ich kann jemandem die Musik vorspielen. Ich kann sogar die Schritte vormachen. Aber am Ende zählt nur die eigene Erfahrung." ("SourceTuning -die verlässliche Intelligenz des Körpers", Jens Roth)

SourceTuning ist eine von Jens Roth entwickelte erlebensorientierte Methode mit Wurzeln in der Atemarbeit nach Reich, die im Schauspiel Coaching sowie im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung immer mehr Beachtung findet. Mittels achtsamer Wahrnehmung des eigenen Körpers und dessen Impulsen schafft die Technik einen direkten und zuverlässigen Zugang zur eigenen Kraft und Intuition. Source Tuning ermöglicht es die eigenen Qualitäten und Stärken zugänglich zu machen und zu erleben.

 

SourceTuning im Schauspiel Coaching

SourceTuning ist ein unermesslich wertvolles Geschenk für die Rollenarbeit. Wir können uns mit unserem Verstand die spannendsten Rollenbiographien ausdenken. Doch wie können wir diese anschließend am Set oder auf der Bühne umsetzen? Beim SourceTuning werden die Rollen nicht nur erdacht, sondern auf eine klare und einprägsame Art und Weise körperlich spürbar und erlebbar gemacht. Die Figuren die dadurch entstehen, beeindrucken in ihrer Tiefe und Komplexität - sie sind gleichzeitig sehr konkret und doch geheimnisvoll. Über die Technik können auch die tiefsten Abgründe einer Figur mit Lust und Genuss ergründet und zum Ausdruck gebracht werden. Die Methode ist ein unkompliziertes und intuitives Werkzeug, um den Zugang zu unserer künstlerischen Energie und Schaffenskraft zu bahnen und wie nebenbei für eine körperliche und stimmliche Anbindung und Durchlässigkeit zu sorgen.

 

Für wen ist SourceTuning geeignet? SourceTuning bietet sich für Schauspieler:innen an, die sich nach einer zuverlässigen Anbindung an ihre künstlerische Intuition sehnen und die in ihrer Arbeit auf der Suche nach mehr Freude und Leichtigkeit sind.

 

SourceTuning zur Selbsterfahrung

Auf die Frage, was unsere Stärken sind oder was andere an uns schätzen, können viele von uns eine Antwort nennen. Vermutlich müssten wir nicht einmal allzu lange darüber nachdenken. Zum Beispiel: “Ich bin hilfsbereit und mankann sich auf mich verlassen. Die ein oder andere empfindet mich sogar als liebenswert.” Doch während ich diese Worte sage, fühle ich sie in dem Moment nicht. Etwas zu sagen und um den Inhalt zu wissen, ist etwas ganz anderes, als ihn wirklich zu spüren. Mit SourceTuning werden meine Ressourcen erlebbar gemacht. Ein berührender Prozess, der im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht. 

 

Wirksamkeit von SourceTuning

Die Wirksamkeit von SourceTuning wurde in einer wissenschaftlichen Studie von Jannika Pyttlich erforscht. Bei den Proband:innen waren in Folge eines SourceTuning Workshops eine Reihe von Effekten messbar. So kam es zu signifikanten Besserungen in allen untersuchten psychologischen Variablen. Es ergaben sich ein höheres Wohlbefinden, gesteigertes Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit, eine positivere Einstellung zum eigenen Körper sowie geringere Werte für Stress und Depression.